Bücher ProLog

Kölner Befundsystem für Schluckstörungen – Schwerpunkt Trachealkanülenmanagement

Das Kö.Be.S.-System komplettiert sich: Mit diesem neuen Modul ist nun auch eine systematische Befundung bei Patienten mit Trachealkanülen möglich.

Es gestattet eine umfängliche Dokumentation von Beobachtungs- und Anamnesedaten in den Bereichen

  • Kognition,
  • Sensorik,
  • Motorik,
  • Atmung,
  • Sekretmanagement,
  • Trachealkanüle,
  • Schluckdiagnostik und
  • Ernährung.

Damit erleichtert das Kö.Be.S. TK somit auch die Kommunikation zwischen Therapeuten, Ärzten und Pflegepersonal.

Weitere Informationen zu diesem Buch findest du auf der Seite des Autoren: Kö.Be.S. TK – Teil der logo.tools.