So lernen Kinder sprechen: Normale und gestörte Sprachentwicklung

„Ein doßer Hit im Hasser himmt!“ — So oder ähnlich zeigen viele Kinder im Verlauf ihrer Sprachentwicklung Auffälligkeiten im Satzbau oder in der Lautbildung. Wie lange darf ein Kind Fehler beim Sprechen machen? Was können Eltern für die Sprachentwicklung ihres Kindes tun? Dieses Buch gibt Eltern und ErzieherInnen einen Überblick über den Verlauf der normalen Sprachentwicklung und erläutert die dazu notwendigen Voraussetzungen. Mögliche Störungen werden aufgezeigt und erklärt. Zahlreiche Spielvorschläge regen zu einem kreativen Umgang mit Sprache an.

Die 7. Auflage wurde komplett überarbeitet und neu gestaltet. Jetzt auch mit großem Serviceteil: Literatur- und Web-Empfehlungen, zahlreiche Hinweise für geeignete Spiele und Bilderbücher!

Inhalt Teil I: Die Sprachentwicklung: Rahmenbedingungen für die Sprachentwicklung Verlauf der Sprachentwicklung

Teil II: Die gestörte Sprachentwicklung Das Stammeln/Dyslalie Der Dysgrammatismus Die Sprachentwicklungsverzögerung Störungen des Redeflusses/Stottern Der Weg zur Beratung/Therapie

Teil III: Förderung der Sprachentwicklung Sprachvorbild sein Alltägliche Handlungen sprachlich begleiten Die Sprechfreude des Kindes fördern und erhalten Hinweise für den Umgang mit dem sprachauffälligen Kind Sprachförderung durch Lieder, Fingerspiele und Reime Förderung der mundmotorischen Geschicklichkeit Auditive Wahrnehmung Visuelle Wahrnehmung Wortschatz Bilderbücher/Fernsehen Spiel Sprachliche Anregung im Kindergarten.

„Das Buch ‚So lernen Kinder sprechen‘ ist so geschrieben, dass es leicht verständlich zu lesen und damit gerade auch für Eltern geeignet ist. Durch viele sprachliche Beispiele, Schemata und Tabellen wird übersichtlich und einprägsam das Wissenswerteste der Sprachentwicklung in Kürze vermittelt“

Forum Logopädie
Sprachstörungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.