Neurologie für Sprachtherapeuten

Für Sprachtherapeuten in der Ausbildung und Praktiker, die mit neurologischen Patienten an Störungen der Sprache, der Stimme, des Sprechens und des Schluckens arbeiten – profitieren Sie vom Expertenwissen!

Sie erhalten:
-> Informationen zur allgemeinen Pathologie und Neuroanatomie
-> Ätiologie, Symptome, ärztliche Diagnostik, Therapie und Prognose neurologischer Krankheitsbilder
-> Zusammenhänge zwischen Primärerkrankung und Sprach-, Sprech-, Stimm- bzw. Schluckstörungen

All dieses Wissen wurde speziell für die Ausbildung von Sprachtherapeuten zusammengestellt und ist ausgerichtet am Curriculum. Darüber hinaus ist das Werk ideal zum Auffrischen des Wissens.

Für die optimale Prüfungsvorbereitung:
-> Lernziele und Wiederholungsfragen helfen, das Wichtigste im Blick zu behalten
-> Kästen mit „Klinischen Bezügen“ stellen eine Verknüpfung zur Praxis her
-> Fachbegriffe werden direkt im Text erläutert Neu in der 3. Auflage:
-> Einführendes Kapitel zur Neuroanatomie
-> Alle Kapitel komplett überarbeitet und aktualisiert mit noch besserer Fokussierung auf die Zielgruppe

Grundlagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.