Bücher Gerhard Böhme

Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen: Band 1: Klinik

Band 1 des erfolgreichen zweibändigen Lehrbuchs vermittelt das Fundament für die Klinik von Kommunikations- und Schluckstörungen. Bis ins Detail finden Sie klinische Ausprägungsarten sowie diagnostische Standards für Störungsbilder von Aphasie bis Zungenpressen. Zum einen grundlegendes Lehrbuchwissen – zum anderen ein tägliches Nachschlagewerk für Routinierte: das garantiert Orientierung im Facettenreichtum der Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen.

In Band 2 ziehen namhafte Autoren die therapeutischen Konsequenzen!

Band 1 (Klinik) und Band 2 (Therapie) bilden eine sinnvolle Ergänzung, können aber auch eigenständig eingesetzt werden. Sie wenden sich an alle sprach-, sprech-, stimm- und schlucktherapeutisch tätigen Berufsgruppen sowie Ärzte angrenzender Fachdisziplinen.

Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen: Band 2: Therapie

Der Band 2 Therapie des zweibändigen sprachtherapeutischen Lehrbuchs – komplett überarbeitet und erweitert.

Dieser Band bietet einen umfassenden und interdisziplinären Einblick in das therapeutische Arbeitsfeld. Namhafte Autoren erörtern ausführlich bewährte und neue Therapieformen. Didaktisch gut, durch viele Definitions-, Merk- und Beispielkästen aufbereitet, ist dieses Buch ein Lehr- und Nachschlagewerk in einem.

Neu in der 4. Auflage:
Therapie von Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen bei Parkinson
Therapie von Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen bei Multipler Sklerose
Förderung der kommunikativen Fähigkeiten bei Demenz

Der Band Therapie ideal als Ergänzung zu Band 1 Klinik.